COVID-19
So schützen wir uns

Massnahmen zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeitenden

Der Bundesrat hat Massnahmen zur Bekämpfung von COVID-19 erlassen – gesetzliche Vorgaben wie Verbote sowie Hygiene- und Verhaltensregeln. Damit wird die Sicherheit der Bevölkerung geschützt und die Verbreitung von COVID-19 weiter eingedämmt. Um die Gäste sowie die Mitarbeitenden bei Light Ragaz zu schützen werden untenstehende Massnahmen umgesetzt.

 

Unsere Philosophie

Das Schutzkonzept setzt auf Eigenverantwortung und Respekt der Gäste sowie den Mitarbeitenden. Unsere Mitarbeitenden wurden im Umgang mit dem Schutzmaterial geschult und damit ausgestattet.

 

Solltest du dich zu irgendeinem Zeitpunkt unsicher fühlen oder Fragen haben, stehen dir unsere Mitarbeiter vor Ort stets gerne zur Verfügung.

 

COVID-19-Verantwortliche: Rosa El. Ilmer, rosa@lightragaz.com

 

Letzte Aktualisierung: 9. September 2021

Wichtige Infos

Allgemeine Informationen
  • Es gilt während dem Event eine generelle Maskenpflicht für alle Besucher
    • ausgenommen von der Maskenpflicht sind Kinder bis zum Alter von 12 Jahren und Personen mit ärztlichem Attest
  • Die Abstandsregel von 1.5 m ist einzuhalten
  • Die Gäste werden auf die Hygiene-und Schutzmassnahmen hingewiesen
  • Gäste mit Krankheitssymptomen müssen zu Hause zu bleiben
  • SwissCovid App herunterladen und aktivieren, um Infektionsketten zu stoppen

 

Hinweise vom BAG (Bundesamt für Gesundheit)
Hinweise vom Kanton St. Gallen 

Ist ein COVID-Zertifikat nötig?

Veranstaltungen im Freien ohne COVID-Zertifikat

Für Veranstaltungen im Freien kann auf eine Zertifikatspflicht verzichtet werden, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

 

  • max. 500 Besucherinnen und Besucher

 

Light Ragaz findet im Freien statt und wir haben die max. Anzahl der Besucher pro Slot auf 45 Plätze beschränkt. Somit ist in keinem Fall ein COVID-Zertifikat für den Besuch der Veranstaltung notwendig. Jedoch gilt eine generelle Maskenpflicht für alle Besucher.

 

Ausnahme: Kombiangebote “Historical Dinner” & “Historische Führung”

 

Im Innern von Restaurants und Bars gilt ab Montag, 13. September, eine Zertifikatspflicht. Somit ist für das Angebot “Light Ragaz & Historical Dinner” ein COVID-Zertifikat notwendig. Ebenfalls ist für die Konsumation in der Krone Lounge (Terrasse ausgenommen) ein COVID-Zertifikat notwendig.

 

Auch der Zugang zu Kultur- und Freizeiteinrichtungen wird auf Personen mit einem Zertifikat eingeschränkt. Somit ist für das Angebot “Light Ragaz & Historische Führung” ein COVID-Zertifikat notwendig.

Massnahmen beim Einstieg
  • Es gilt keine generelle Maskenpflicht, da sich der Wartebereich draussen befindet (Maskenpflicht draussen aufgehoben)
  • Warte- und Anstehbereiche werden mittels Personal geregelt
  • Die Mitarbeiter tragen einen Mund-Nasen-Schutz
Verhalten in den Postauto – Extrafahrten

Nicht fahrplanmässig publizierte Fahrten wie Extrafahrten mit obligatorischer vorheriger Anmeldung der Fahrgäste zur Fahrt unterliegen dem gleichen Schutzkonzept wie die öffentlichen Verkehrsmittel.

 

  • Maskenpflicht in den Fahrzeugen
  • Hygieneregeln beachten
  • Wir verstärken die Reinigung
  • Wir haben die maximale Kapazität auf 45 Personen pro Bus reduziert (2/3 Kapazität)

 

Verhalten an der Abendkasse im Hotel Krone
  • Wir empfehlen, das Ticket im Vorfeld online in unserem Ticketshop zu kaufen
  • Da sich die Abendkasse in einem Innenraum befindet, giltet generelle Maskenpflicht
    • ausgenommen von der Maskenpflicht sind Kinder bis zum Alter von 12 Jahren und Personen mit ärztlichem Attest
  • Die Abstandsregel von 1.5 m ist einzuhalten
  • Die Innenräume werden regelmässig desinfiziert und gereinigt
  • Die Mitarbeiter tragen in den Innenräumen einen Mund-Nasen-Schutz
Massnahmen in der Light Lounge beim Alten Bad Pfäfers
  • Es gilt eine generelle Maskenpflicht beim Anstehen an der Bar. Für die Konsumation kann die Maske abgezogen werden.
  • Die Mitarbeiter tragen einen Mund-Nasen-Schutz
  • 1.5 m Abstand von Gästegruppe zu Gästegruppe beim Anstehen zu den Verkaufsständen
  • 1.5 m Abstand von Gästegruppe zu Gästegruppe beim Verzehr der Konsumation
  • Wir halten uns an die aktuellen Bestimmungen des Bundes für Gastronomie-Betriebe
Verhalten auf dem Licht-Rundgang
  • Es gilt generelle Maskenpflicht
    • ausgenommen von der Maskenpflicht sind Kinder bis zum Alter von 12 Jahren und Personen mit ärztlichem Attest
  • Die Abstandsregel von 1.5 m ist einzuhalten
  • Es steht auf dem gesamten Rundgang Handdesinfektionsmittel zur Verfügung
    • Beim Berühren von Oberflächen ist das Desinfizieren der Hände dringend empfohlen
  • Das Personal vor Ort regelt die Besucherströme und steht bei Fragen zur Verfügung
  • Die Mitarbeiter tragen einen Mund-Nasen-Schutz
Rückerstattung in Folge einer Pandemie oder Epidemie

Die Light Ragaz AG übernimmt das finanzielle Risiko bei einer behördlich angeordneten Schliessung infolge einer Pandemie oder Epidemie.

Im Falle einer Schliessung werden alle Ticketkäufer direkt vom Ticketing-Partner kontaktiert und über den Ablauf der Rückvergütung informiert.

{{selectedDate}}
{{event.EventDateStart.substr(11,5)}} Tour

Nur noch {{event.MaxTickets - event.TicketsSold}} Tickets verfügbar

ausverkauft

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu garantieren. Bei der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren