Schatzsuche
Die wildeste Goldsuchaktion der Schweiz

Schatzsuche

 

Goldgräber aufgepasst: Am 6. Juli 2019 liegen in Bad Ragaz über 180 Schätze

 

Pünktlich zum Ferienstart am Samstag, 6. Juli 2019, lässt Light Ragaz Schatzjäger-Träume wahr werden: Auf der Freudenberg-Ruine und entlang der Tamina wird echtes Gold zu finden sein – sowie Hunderte andere Schätze und Preise.

 

Endlich ist die Katze aus dem Sack! Nach wochenlanger Geheimniskrämerei ist nun klar, wo und wann Light Ragaz zum Goldrush bittet: Sowohl der Schwattenfall am Flusslauf der Tamina wie auch die Ruine auf dem Freudenberg werden zahlreiche glückliche Gewinner hervorbringen. Alle potentiellen Schatzsucher checken um 9 Uhr beim Dorfbad ein und entscheiden sich für eine der beiden

Routen. Sämtliche Teilnehmer werden mit dem entpsrechenden Schatzsucher-Kit ausgerüstet, der zum Einlösen der Preise unabdingbar ist. Abenteurer wird die Schatzsuche am Schwattenfall

empfohlen (max. 90 Teilnehmer erlaubt) – nicht zuletzt wegen dem 30-minütigen Fussmarsch der Tamina entlang. Wer sich die Kraft sparen möchte, kann um 10:30 Uhr ab Bad Ragaz, Post mit dem Postauto zum Schwattenfall fahren. Die Schatzsucher vom Freudenberg nähern sich zu Fuss dem Versteck des Goldes. Es ist mit einem 20-minütigen Spaziergang durch den Weltkurort zu rechnen. Um 11 Uhr werden die Schatzsuchen zeitgleich eröffnet – ab hier gilt: de schneller isch de gschwinder!

 

Bei beiden Schatzsuchen gibt es gleichwertige Preise im Gesamtwert von über 20’000 Franken zu gewinnen. So sollen knapp 200 goldene Dosen gefunden werden, die jeweils grössere und kleinere Preise in Form eines Loses enthalten. Die Lose können ab 14 Uhr beim Dorfbad gegen die Preise eingetauscht werden. Achtung: Nur wer sich mit dem Schatzsucher-Kit um 9 Uhr im Dorfbad ausgerüstet hat, ist berechtigt, seine Lose einzutauschen.

 

Das Wichtigste in Kürze:

 

  • 9 Uhr: Anmeldung zur Schatzsuche im Dorfbad, anschliessend Fussmarsch zum Freudenberg und zum Schwattenfall
  • 10.30 Uhr: Postautofahrt ab Bad Ragaz, Post zum Schwattenfall (kostenpflichtig)
  • 11 Uhr: Startschuss der Schatzsuchen (Schwattenfall und Freudenberg)
  • Knapp 200 Preise im Gesamtwert von über 20’000 Franken
  • Preise ab 14 Uhr einlösbar beim Dorfbad

Wichtige Infos

Wann und wo findet die Schatzsuche statt?

 

Der Schatzsuche von Light Ragaz findet am Samstag, 6. Juli statt.

 

Anmeldungen zur Schatzsuche sind ab 9 Uhr bei der Dorfbadhalle in Bad Ragaz (Am Platz 1) möglich.

 

Die Schatzsuche findet auf der Burgruine Freudenberg (Route „Goldgräber“) und entlang der Tamina beim Schwattenfall (Route „Abenteurer“) statt. Beim Einchecken entscheiden sich die Schatzsucher für eine der beiden Routen. Die Anzahl Personen ist für die Route „Abenteurer“ auf 90 Personen begrenzt. Es gilt: de schneller isch de gschwinder!

 

Beide Schatzsuchen starten zeitgleich um 11 Uhr.

 

Achtung: Die Route „Abenteurer“ kann aufgrund von schlechten Wetterverhältnissen aus Sicherheitsgründen gestrichen werden.

 

Was kostet mich die Teilnahme?

 

Die Teilnahme an der Schatzsuche ist kostenlos. Eine Registrierung ab 9 Uhr bei der Dorfbadhalle in Bad Ragaz ist aber notwendig, um den gefundenen Preis einlösen zu können.

Wie gelange ich zum Gelände?

 

Route „Abenteurer“ (Schwattenfall)

 

Ein wild-romantischer Spaziergang von 35 Minuten vom Dorfzentrum oder mit dem öffentlichen Bus (um 10.30 Uhr ab Haltestelle Bad Ragaz, Post). Bus-Ticket ist Sache der Teilnehmer. Generalabonnement und Halbtax sind nicht gültig.

 

 

Route „Goldgräber“ (Burgruine Freudenberg)

 

Gemütlicher Fussmarsch von 25 Minuten vom Dorfzentrum.

 

 

Achtung: Das Gelände ist in keinem Fall mit Privatautos, Velos oder Töff erreichbar. Es gilt ein striktes Fahrverbot. Parkmöglichkeiten im Parkhaus „Zentrum“ oder Tamina Therme sowie am Bahnhof Bad Ragaz.

 

 

Muss ich mich für die Schatzsuche anmelden?

 

Eine Anmeldung für die Schatzsuche ist notwendig. Am Samstag, 6. Juli, ist ab 9 Uhr das Check-in beim Dorfbad in Bad Ragaz geöffnet. Die Teilnehmer wählen ihre bevorzugte Route und erhalten ihr Schatzsucher-Kit. Die Teilnahme an der Schatzsuche ohne Anmeldung und Schatzsucher-Kit ist nicht möglich.

Was kann gefunden werden?

 

Insgesamt können knapp 200 Preise mit einem Gesamtwert von über 20’000 Franken gefunden werden.

 

Der Hauptpreis wird gesponsert von:

 

  • Huber fine Watches & Jewellery, Vaduz

 

Die weiteren Sponsoren:

 

  • Bäckerei Fässler, Bad Ragaz
  • Bergbahnen Flumserberg
  • Bio Pasta Bonetti, Bad Ragaz
  • Boutique Aller Art, Bad Ragaz
  • Boutique Sentimenti, Bad Ragaz
  • Casino, Bad Ragaz
  • Der Laden, Bad Ragaz
  • Drogerie Kressig, Bad Ragaz
  • Focusana – Tee & Gewürze, Bad Ragaz
  • Foto Fetzer, Bad Ragaz
  • Fricker Shoes, Bad Ragaz
  • Gasthof Löwen, Bad Ragaz
  • Goldschmiede Benovici, Bad Ragaz
  • Grand Resort, Bad Ragaz
  • Gwunder Boutique A. Zaugg, Bad Ragaz
  • Heidiland Tourismus
  • Hotel Garni Torkelbündte, Bad Ragaz
  • Hotel Krone, Bad Ragaz
  • Hotel Restaurant Rössli, Bad Ragaz
  • Hotel Schloss Wartenstein
  • Kultur im Ort
  • Landquart Fashion Outlet
  • Lederwaren Allenspach, Bad Ragaz
  • Migros Partner – Ragazer Markt, Bad Ragaz
  • Milchzentrale, Bad Ragaz
  • Mineralien & Edelsteine Boutique, Bad Ragaz
  • Pizol Bahnen
  • Pizzeria La Piazza, Bad Ragaz
  • Plozza Wine Group, Malans
  • Restaurant Central, Bad Ragaz
  • Schiffsbetriebe Walensee
  • Schrybi Papeterie
  • Sichtbar Optik, Bad Ragaz
  • Sorell Hotel Tamina, Bad Ragaz
  • Spahouse Bad Ragaz
  • St. Galler Kantonalbank
  • Stucky Uhren & Schmuck, Bad Ragaz
  • Tamina Therme, Bad Ragaz
Wann und wo kann ich meinen Preis abholen?

 

Die knapp 200 Preise werden in Golddosen versteckt. Jede Golddose beinhaltet ein Los, das zur Abholung des gewonnen Preises berechtigt.

 

Die Preise können ab 14 Uhr in der Dorfbadhalle in Bad Ragaz abgeholt werden. Die Abholung ist nur mit der Golddose sowie dem Schatzsucher-Bändel möglich.

 

Nicht gefundene Preise können nicht nachträglich eingefordert werden.

Wo kann ich parkieren?

 

Das Gelände ist nur zu Fuss oder mit dem öffentlichen Verkehr und nicht mit dem Auto erreichbar. Parkplätze gibt es im Parkhaus Zentrum oder Tamina Therme. Weitere Parkplätze finden Sie beim Bahnhof Bad Ragaz, bei der Allmend oder im Dorfzentrum.

Kann ich mich vor Ort verpflegen?

 

Die Gastronomie in Bad Ragaz heisst alle Schatzsucher gerne für Speis und Trank willkommen. Für die Verpflegung während der Schatzsuche ist jeder Goldgräber selber verantwortlich. Es gibt keine Verpflegungsstände vor Ort. Wir empfehlen aufgrund der heissen Temperaturen, genügend Wasser mitzubringen.

{{selectedDate}}
{{event.EventDateStart.substr(11,5)}} Tour
{{event.MaxTickets - event.TicketsSold}} von {{event.MaxTickets}} verfügbar

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu garantieren. Bei der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren