Anno 1535

Der Naturphilosoph, Wissenschafter und Heilpraktiker Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus, nimmt seine Tätigkeit als erster Badearzt im Bad Pfäfers am Eingang der Taminaschlucht auf.
Seit geraumer Zeit schon lassen sich hier illustre Gäste und heilungsbedürftige Patienten vom lebensspendenden, körperwarmen Wasser der Thermalquelle kuren. Der Legende nach, zeigte eine weisse Taube zwei Klosterknechten im frühen Mittelalter das blaue Gold, welches seit jeher unentwegt in grossen Mengen von tief unter der Erde mit 36.5° an die Oberfläche sprudelt.

Bei einem Abstieg hinunter durch die schroffen und steilen Wände der Taminaschlucht, erblickte Paracelsus schon von Weitem das Funkeln und Glitzern des Thermalwassers. Als er es berührte, passierte etwas ungemein mysteriöses. Die reinigende Wirkung des Wassers auf den Körper und Geist erlaubte ihm urplötzlich die Sicht auf Dinge, die dem menschlichen Auge verborgen blieben.

Am Ufer des rauschenden Wassers und in luftigen Höhen, im glühenden Feuerschein und auf den Anhöhen der rauen Felswände erblickte er sie. Die quirligen Luftgeister, die sturen Erdgeister, die ehrgeizigen Feuergeister und die verführerischen Wassergeister.

In seinen wissenschaftlichen und philosophischen Texten versuchte er, die verborgene Welt und deren Wesen festzuhalten und zu skizzieren, um so auch der Nachwelt die Brücke zwischen Realität und Illusion zu schlagen. Berühren auch Sie das lebensspendende Wasser und tauchen Sie ein, in die Welt der Elementargeister.

1 – Der Übertritt in meine Welt

Trete ein in eine Welt voller Gold und Magie

2 – Das historische Ereignis

Jäger entdecken die Heilquelle

3 – Der Beginn der Forschungen

Was wird Paracelsus wohl entdecken?

4 – Die Offenbarung der Elemente

Die Elementargeister offenbaren sich in ihrem goldenen Kleid

5 – Eintauchen ins Laboratorium

Die Verwandlung in goldenes Wasser beruht auf einer magischen Anordnung der Sterne

6 – Die Berührung mit dem Heilwasser

Berühre nur das Heilwasser und du wirst das glitzernde Gold mit eigenen Augen sehen

7 – Goldrush

Hörst du ihn, den Rausch des Goldes? Spüre die Kraft der Sterne und sehe selbst

8 – Im goldenen Tiefschlaf

Vielleicht lohnt es sich, vorsichtig ins Mikrofon zu sprechen?

9 – Glanzvolle Verschmelzung

Beobachte die Elementargeister bei ihrem Spiel mit dem goldenen Wasser

10 – Aqua Aurum

Ob der goldene Fluss wohl bis nach Bad Ragaz zu fliessen vermag?

11 – Die Erinnerung bleibt

Erinnere dich an uns, wenn das Wasser des Lebens durch deine Hände fliesst

{{selectedDate}}
{{event.EventDateStart.substr(11,5)}} Tour
{{event.MaxTickets - event.TicketsSold}} von {{event.MaxTickets}} verfügbar

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu garantieren. Bei der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren