17.07.2017

Licht an in Bad Ragaz!

Feierlich wurde es eingeweiht: Das Spektakel in der Taminaschlucht bei Bad Ragaz, welche sich in den nächsten knapp drei Monaten jeden Abend zur weltweit grössten Leinwand für bewegte Bilder transformiert. Light Ragaz präsentiert Lichter, Animationen und 3D-Effekte, welche dank neuester Technologie millimetergenau auf die Strukturen und Formen des Felsens der Taminaschlucht projiziert werden und dem Zuschauer interaktiv eine zauberhafte Geschichte erzählen. So erweckt der Besucher von Light Ragaz auf eigenes Kommando gewaltige Steingeister zum Leben oder berührt das magische Quellwasser des Weltkurortes während des 90-minütigen Rundganges.

 

250 geladene Gäste durften am gestrigen Montag mitstaunen, als das Licht in Bad Ragaz ein erstes Mal erstrahlte. Geschäftsführerin Rosa-El. Ilmer zeigt sich begeistert: „Endlich startet der regelmässige Betrieb von Light Ragaz. Wir freuen uns unheimlich bis Ende September Gross und Klein zu begrüssen. Light Ragaz ist sowohl für den Fan von neuen Technologien wie auch Kunst- und Naturliebhaber inspirierend.“ Samuel Mösle, Projektleiter Standortförderung des Kantons St. Gallen, ist fasziniert von der Weltneuheit auf Schweizer Boden: «Die erstaunten und euphorischen Reaktionen der Gäste sind eine Bestätigung für die intensive Pionierarbeit der letzten Monate. Light Ragaz begeistert die Menschen und schafft ein Erlebnis, welches es bis heute in dieser Form nicht gab», fügt er lächelnd an.

 

Ab sofort verschmelzen Realität und Illusion täglich bis Ende September 2017. Light Ragaz kann bei jeder Witterung von Montag bis Donnerstag in drei Rundgängen bis 21:00 Uhr und von Freitag bis Sonntag in vier Rundgängen bis 22:00 Uhr ab Ausgangspunkt Bad Ragaz Post besucht werden.

{{selectedDate}}
{{event.EventDateStart.substr(11,5)}} Tour
{{event.MaxTickets - event.TicketsSold}} von {{event.MaxTickets}} verfügbar